Urlaubsresidenz zugänglicher machen

[ Go to bottom  |  Go to latest post  |  Subscribe to this topic  |  Latest posts first ]


Carajillo

33, male

Posts: 6

Urlaubsresidenz zugänglicher machen

from Carajillo on 02/24/2020 10:36 AM

Hallo,

wir haben in Spanien ein Häuschen gemietet, wo wir ab nächstem Jahr von Herbst bis Winter leben werden.
Von Frühling bis Sommer sollen dort Feriengäste unterkommen, für die wir gerade umbauen.
Unsere Gäste werden tendenziell eher ab 70 sein, weil der Ort vor allem bei Rentnern beliebt ist.
Deswegen wird es wohl Sinn machen das Haus altersfreundlich zu gestalten.
Die Dusche ist schon ebenerdig umgebaut worden. Was macht ansonsten noch Sinn?
Das Haus hat drei Etagen, leider keinen Aufzug.


Grüße

Reply

MeGusta

33, male

Posts: 5

Re: Urlaubsresidenz zugänglicher machen

from MeGusta on 02/24/2020 11:32 AM

Hallo Carajillo,

wie traumhaft das klingt. Ich bin etwas neidisch, dass ihr nun in Spanien ein Häuschen habt?
Nur gemietet? Aber ihr werdet es auf Dauer doch kaufen, oder?
Zumindest haben das so auch Freunde gemacht, die jetzt auch den Großteil der kalten Jahreszeit in Griechenland leben.
Bei drei Etagen macht dann auch ein Treppenlift Sinn, wenn ich die Urlaubsgäste bedenke.
Bei meinen Eltern waren die Treppenlift Kosten mit Handicare sehr gering, da sie Zuschüsse von ihrer Krankenkasse bekamen.
Aber wie das bei euch ist, vor allem im Ausland, weiß ich nicht genau.
Aber die Handicare Seite fand zumindest ich sehr übersichtlich, da steht bestimmt irgendwo etwas zu dem Thema.

¡Muchos saludos!

Reply Edited on 02/24/2020 11:33 AM.

« Back to forum